Waldidyll am See
Waldidyll am See

Über mich...........!!!

Liebe Besucher, gerne möchten wir Ihnen erzählen wer wir sind...........!!!

Meine Frau Martina und ich sind in Berlin aufgewachsen. Haben 1 Sohn, der in Berlin lebt.

Unser grösster Wunsch war es schon immer auf dem Land zu leben und von Seen, Wald und Wiesen umgeben zu sein.
Kurz vor der Wende haben wir dieses Grundstück erworben u. sind nun endlich vor fast 15 Jahren hier nach Dahmsdorf (125 Einwohner) gezogen.
Wir werden sicher nie wieder zurück, denn im Sommer wie im Winter kann man hier die Natur in allen Facetten geniessen, Wasser, Wald, Natur-Pur....................!!!

 

 

Wilkommen am Scharmützelsee

Scharmützelsee – »Das Märkische Meer«
Den Mittelpunkt eines weitreichenden Landschaftsschutzgebietes bildet der idyllisch von Wald und Wiesen umgebene Scharmützelsee, an dessen wunderschönem Uferbereich mit seinen alten Villen und dem historischen Moorbad bereits Theodor Fontane flanierte. Angrenzend an den Scharmützelsee laden der großzügig gestaltete Kurpark mit der SaarowTherme zur Erholung und Entspannung ein. Im Sommer sorgen das kühle Nass und die vielen Badestellen für eine willkommene Erfrischung und im Winter verwandelt sich der See in eine traumhafte Eisbahn in atemberaubender Naturkulisse.

Kultur und Kulinarik
Im »Theater am See« sowie im Restaurant und Hotel »Die ­Bühne« wird den Gästen ein umfangreiches Kulturangebot präsentiert. Von Comedy, Musicals, Lesungen, über Vorträge und Konzerte aller Stilrichtungen ist für jeden Kulturliebhaber etwas dabei. Wohlschmeckende Gaumenfreuden bereiten vor allem die Restaurants »Bellevue« und das »Park-Cafe«.
Ganz im Zeichen von Wellness und Gesundheit werden hier täglich moderne und leichte, aber auch traditionelle Gerichte auf den Teller gezaubert.

Historisches Bad Saarow
Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Bad Saarow als elegante Landhaussiedlung am Nordufer des Scharmützelsees angelegt. Mit dem Bau eines Sanatoriums 1911 und der Eröffnung des Moorbades 1914 wandelte sich der Ort zu einem exklusiven Ausflugsziel für Naturliebhaber, die sich gesund erholen wollten.
Die reichhaltige Sole-Quelle wurde 1927 erschlossen.
1998 zum Kurort ernannt, erhielt Bad Saarow im Jahr 2000 als erster Kurort in Brandenburg eine unbe­fristete staatliche ­Anerkennung als Thermalsole- und Moorheilbad.

Vor fast 15 Jahren, als wir von Berlin hier herzogen, kaufte ich mir das Nachbargrundstück und es stand nur ein Keller drauf. So richtig wusste ich gar nicht, was mal auf dem Keller gebaut werden sollte. In Gedanken hatte ich immer ein Pavillon darauf zu bauen, doch vor 2 Jahren kam mir die Idee, ein Holzhaus  zu errichten.

 


 

 

 

 

 

 

http://www.yaas-segeln.de/

 

www.satama-saunapark.de

 

www.eddys-gasthaus.de

 

www.storkow-mark.de

 

www.bad-saarow.de

 

www.spreewald.de

 

http://www.yaas-segeln.de/

 

https://therme.bad-saarow.de/wellness-gesundheit

 

https://www.seen.de/grosser-storkower-see/